Effizienz, Kundenbeispiel, Automatisierung, Konsumgütersektor • Min. Lesezeit 3

Saint Louis Sucre und LPR bündeln ihre Kräfte, um den wachsenden Anforderungen der Automatisierung gerecht zu werden

Clarisse Chamayou Veröffentlicht am 2 Dezember 2019

Als sich Saint Louis Sucre entschied, in einem seiner Servicecenter ein maßgeschneidertes System zu installieren, wandte sich das Unternehmen an seinen langjährigen Partner, den Paletten-Pooling-Spezialisten LPR-La Palette Rouge (eine Division der Euro Pool Gruppe). LPR konnte einmal mehr zeigen, wie effizient es die Bedürfnisse des Lebensmittelhandels, der seit einigen Jahren seine Prozesse zunehmend automatisiert, erfüllt.

In der Verpackungsanlage von Saint Louis Sucre in Roye, etwa vierzig Kilometer von Amiens entfernt, spielt Qualität eine entscheidende Rolle. Zur Erhaltung seiner Wettbewerbsfähigkeit setzt das Werk seit einigen Jahren auf die Automatisierung der Produktionsanlagen. Viele Prozesse wurden bereits automatisiert, wie die Zuckerannahme, die Verpackung und vor allem die Entnahme und Lagerung der fertigen Produkte. LPR liefert im Durchschnitt monatlich 14.500 Paletten für die verschiedenen Produktionsstufen. Die Optimierung dieses Prozesses und seine Zuverlässigkeit erfordern eine einwandfreie Qualität der Paletten.

„Das Besondere an der Logistik bei Roye Conditionnement sind die hochautomatisierten Anlagen. Das Handling und die Lagerung der Paletten mit den Fertigprodukten erfolgen vollautomatisch. Um das einwandfreie Funktionieren dieser automatisierten Anlage zu gewährleisten, installierte Saint Louis Sucre spezielle Geräte zur Messung der Palettenqualität vor ihrer Verwendung. Die Paletten müssen äußerst präzise Maßkriterien erfüllen und ausreichend robust sein, um Störungen zu vermeiden, die sehr zeitaufwändige manuelle Eingriffe erfordern“, erklärt Sandra Demay, Projektmanagerin für die Supply Chain des Werks. Um die Maschinen zu schützen und die Sicherheit am Arbeitsplatz zu verbessern – die Mitarbeiter müssen manchmal Paletten in der Höhe handhaben – hat das Unternehmen die Kontrollvorschriften beim Einführen der Paletten in die Maschine verschärft."

Kontinuierliche Verbesserung zur Erfüllung der betrieblichen Anforderungen

Saint Louis Sucre bat daher LPR um Unterstützung bei der Erfüllung dieser hohen Standards. Um die Ausschussrate zu reduzieren und Palettentransporte zwischen den Werken zu vermeiden, hat sich LPR für eine maßgeschneiderte Lösung für seinen Kunden entschieden, wie Nicolas Pramil, Sales Manager bei LPR, erklärt. „Saint Louis Sucre hat zwei Vorgaben: eine präzise Palettengröße für das Regalbediengerät sowie nicht zu überschreitende Feuchtigkeitswerte, da die in den Paletten enthaltene Restfeuchtigkeit den Puderzucker verfestigen kann. Deshalb haben wir uns entschieden, in unserem Servicecenter in Marolles bei Paris eine Anlage speziell für Saint Louis zu schaffen. Sie umfasst einen Sortierer, der Paletten, die nicht den vereinbarten Kriterien entsprechen, aussortiert, und einen Trockner, um die Feuchtigkeitsanforderungen vor der Lieferung an das Werk Roye zu erfüllen.“

Ein Erfolg auf Basis einer Partnerschaft auf personeller Ebene

Die Installation dieser maßgeschneiderten Anlage ist das Ergebnis einer engen Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen und ihren jeweiligen Vertretern. Sowohl bei Saint Louis Sucre als auch im LPR Servicecenter Marolles werden die Mitarbeiter kontinuierlich in LEAN/5S geschult. Auf der Seite von Saint Louis bestand ebenfalls ein hundertprozentiges Engagement. Sandra Demay und das für die täglichen Logistikabläufe im Werk Roye verantwortliche Team - Supervisoren und 6 Staplerfahrer und Palettennutzer - kamen in das LPR Servicecenter, um sich über die Prozesse zu informieren und möglichst viel Feedback zu erhalten. „Wir haben einen gemeinsamen Ansatz in Sachen Logistik und kontinuierliche Verbesserung. Unser Ziel war es daher, unser Know-how offen mit ihnen zu teilen und diese maßgeschneiderte Linie für sie aufzubauen“, erklärt Nicolas Pramil.

Dieses zweijährige Projekt hat zu schnellen und positiven Ergebnissen geführt und den in Saint Louis verfolgten 5S-Ansatz konsolidiert. Die Ausschussrate der Paletten ist deutlich – um fast 10 % –gesunken. (Durchschnittliche Ausschussrate: 2015 = 15 %, 2018 = 6 %, eine Verbesserung um 8 Punkte) Für Sandra Demay „haben die Reaktionsfähigkeit und der Einsatz von LPR dazu beigetragen, den Ausschuss deutlich und schnell zu reduzieren“. Als Projektmanagerin ist sie der Meinung, dass sich „LPR der Herausforderung, sich an die Realität unserer Anlage anzupassen, wirklich gestellt hat und dieses Projekt ein großartiges Beispiel für die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen ist.“

LPR hat gezeigt, dass es sich an die Bedürfnisse seiner Kunden in zunehmend automatisierten Umgebungen anpassen kann. Und schließlich – und das ist sicherlich der zentrale Wert bei LPR –, dass der Mensch der zentrale Faktor der Projekte des Unternehmens ist. „Egal, wie viel wir automatisieren, wenn wir die Frauen und Männer nicht an einen Tisch bringen, um gemeinsam Lösungen zu finden, können wir es nicht schaffen“, sagt Hervé Fourcade, Sales Director bei LPR. „Genau das haben wir mit Saint Louis Sucre gemacht“, ein Ansatz, der das Vertrauen, das auf einer fünfzehnjährigen Zusammenarbeit beruht, zu einem großen Teil erklärt.

Über LPR - La Palette Rouge

LPR - La Palette Rouge ist eine Division der Euro Pool Group. Ein Anbieter von Mietpaletten mit 25 Jahren Erfahrung, spezialisiert auf die Konsumgüterindustrie. Dank unseres anerkannten Know-hows, unserer Kundenorientierung und einem Netzwerk mit mehr als 125 Servicezentren bietet LPR unseren Kunden und ihren Handelspartnern in ganz Europa umfassende Logistiklösungen rund um das Thema Palettenpooling. Mit unserem Mehrwegpalettensystem können unsere Kunden ihre Umweltbelastung reduzieren und damit zur Umstellung auf eine Kreislaufwirtschaft in der gesamten Lieferkette beitragen. www.lpr.eu

Über Euro Pool Group

Euro Pool Group ist der größte Logistikdienstleister für Mehrwegverpackungen in Europa. Euro Pool Group besteht aus zwei Divisionen: Euro Pool System (EPS) und La Palette Rouge (LPR). www.europoolgroup.com

Kundenbeispiel Saint Louis Sucre herunterladen
case study

Kundenbeispiel Saint Louis Sucre herunterladen

Kundenbeispiel lesen
Picture of Clarisse Chamayou

Clarisse Chamayou

Marketing and Communication Manager Europe

Meine Artikel